Die beliebten Schneemann®-Klavier-Lernleitfäden:



Lerne endlich SO Klavierspielen, wie es dein Hirn, Herz und dein Körper LIEBEN!

Es brauchte Jahrzehnte es zu entwickeln, damit DU SOFORT davon profitieren kannst!

Der Schneemann®, der mit seinen drei Kugeln für den Dreiklang steht, ...

 ...gab dem Schneemann®-Klavierlernsystem den Namen.

Der Schneemann® dient als Tor in die Welt der Noten und steht für innovative und effiziente Methoden, das Klavierspiel in jedem Alter und auf jedem Spielniveau zu erlernen und zu verbessern.

Notenlesen und Klavierspielen lernen mit dem Schneemann.
Der Schneemann als Notenbild

Klavierspielen lernen mit Strategien, die Dich effektiv weiterbringen, als du es bisher für möglich gehalten hast.

 Das Schneemann®-Klavierlernsystem (entwickelt aus der "Schneemann-Methode") ist ein komplett neuer Ansatz, das Klavierspielen und Notenlesen zu vermitteln. Es verbindet modernste Lerntechniken, Erkenntnissen aus der Gehirnforschung, Lernforschung und Gestaltpsychologie, um unser ganzes Potenzial beim Klavierspielen Lernen zu aktivieren und zu fördern.

 

So kann JEDER motivierte Klavierspieler neue Fähigkeiten für das Klavierspielen erwerben, die auf SEINEM bisherigen Erfahrungsschatz fliessend aufbauen!

  

Notenlesen lernen war noch nie so einfach! Dank ganzheitlichem Denken und der aussergewöhnlichen Methode. Auch um Keyboard zu lernen. Noten so einfach zu lesen wie eine Landkarte oder wie ein Film. Mit einfachen Konzepten und Bildern geht auch das mühelos.

 

Viele Klavierschüler sind auf dem Weg, das Klavierspielen zu meistern, von dessen Komplexität „erschlagen“ worden und haben daraufhin früher oder später frustriert aufgegeben. Dafür gibt es mehrere Gründe. Einer davon ist, dass im Gegensatz zu Melodie-Instrumenten beim Klavierspielen ein Vielfaches mehr an Informationen gleichzeitig verarbeitet werden muss!

 

Da jedoch nun die konventionellen Methoden nicht berücksichtigen, dass wir Menschen in Gruppen und sinnvollen Einheiten um ein Vielfaches leichter und schneller lernen, sind viele Schüler immer noch damit beschäftigt, mühsam über den Intellekt jeden einzelnen Notennamen eines Stückes zu entziffern, anstatt sinnvolle Strukturen, Notenbilder und in Bewegungen zu lesen.

 

Die Fähigkeit derer, die an diesem Instrument erfolgreich voran kommen, also als talentiert bezeichnet werden, ist jedoch im Grunde genommen „nur“ eine Folge von dem richtigen unbewussten Anwenden der richtigen Lern- und Denkstrategie bzw. der Methode, die es dir ermöglicht so mit dieser Vielzahl und Komplexität an Informationen beim Klavierspielen zurechtkommen.

Das Bild des Schneemanns aktiviert die räumliche Wahrnehmung und führt direkt zur Umsetzung!

Fragen zum Schneemann®-Klavier-Lernsystem

  •  Warum wurde das Schneemann®-Klavierlernsystem entwickelt?

Wie lernt der Mensch? Warum haben manche Menschen Mühe, anderen fällt dahingegen alles leicht? Was machen begabte Menschen anders im Gegensatz zu anderen? Welche Prozesse passieren da im Gehirn und im gesamten Körpersystem und wie kann man diese auf den Klavierunterricht übertragen? 
Auf Basis von Erkenntnissen aus der Gehirnforschung wurde klar, dass unterschiedliche Prozesse im Gehirn zu unterschiedlichen Ergebnissen führen. WIE wir Dinge tun, spielt dabei die zentrale Rolle. Nun wurden diese Prozesse erforscht und es entstanden Lernwerkzeuge und Übungsmethoden, die eine neue Dimension der Wissensvermittlung im Klavierunterricht möglich machen. Nach dem Motto von Maria Montessori "Hilf' mir, es selbst zu tun und hab Geduld meine Wege zu begreifen". 

 

  • Was bewirkt das Lernsystem?

Das Schneemann®-Klavierlernsystem enthält hocheffiziente Strategien und Lerntechniken, die darauf abzielen, „wissend“ Klavier zu spielen und Fähigkeiten zu vermitteln, um Stücke leichter und müheloser zu erlernen und auswendig zu spielen. Schüler, die mit dem Schneemann®-Klavierlernsystem das Klavierspielen neu erlernen, machen im Durchschnitt 4-5 Mal schneller Fortschritte. Denn Bilder werden von unserem Gehirn 60.000 Mal schneller verarbeitet als ein Text. Mehr Informationen dazu - klicke hier. 

 

  • Was ist das Besondere das Schneemann®-Klavierlernsystem?

Die Schneemann®-Methode vernetzt bewusst unterschiedliche Hirnregionen, die dadurch, dass sie zusammenarbeiten und sich vernetzen, den Zugang zu Neuem und Komplexem wesentlich erleichtern. Sie begegnet der Komplexität des Klavierspielens mit einfachen Bildern, einfacher Sprache und mit viel Phantasie, die Anspruchsvolles in verblüffend einfache Geschichten und Bilder verpackt.

Ein Schüler benannte es so, dass das Schneemann®-Klavierlernsystem "das Reale durch das Irreale" unterrichtet. So wird Struktur und Logik in Phantasie und Bilder verpackt und das TUN und Umsetzen kommt VOR dem Begreifen: "Zuerst Greifen, dann Begreifen", "Vom Grossen zum Kleinen Lernen", "Neues stets mit Bekanntem und Vertrauten verbinden". Das sind einige Leitsätze der Schneemann-Methode.

 

  • Wobei hilft das Schneemann®-Klavierlernsystem?

Das Spielen eines Stückes entsteht nicht mehr durch das unbewusste „Abspulen“ von durch unzähligen Wiederholungen ins Unterbewusstsein eingebrannten Bewegungsabläufen, die schnell wieder vergessen werden (reine motorische Erinnerung), sondern basiert auf echtem Wissen und der Vernetzung des ganzen Menschen mit allen seinen bewussten und unbewussten Ebenen und ist deshalb ausgesprochen nachhaltig. Diese Lerntechniken ermöglichen sowohl das blitzschnelle Notenlesen, als auch zusätzlich das Auswendiglernen sowie das mühelose Erlernen auch von schwierigen Passagen.

 

  • Für wen ist es geeignet?

Für alle. Kinder ab dem Vorschulalter sowie auch Erwachsene, egal ob Anfänger jeden Alters oder bis hin zu professionellen Pianisten und Klavierlehrpersonen: alle profitieren von den effizienten Denkansätzen, hocheffizienten Lernstrategien und den ganzheitlichen und vernetzten Herangehensweisen unseres Lernsystems.

 


Das Schneemann®-Klavierlernsystem geht den Klavierunterricht komplett von einer anderen Richtung an. Unsere Klavierlehrpersonen absolvieren einen intensiven Ausbildungsgang in "Ganzheitlichem und vernetztem Denken am Klavier", um hirn-gerecht Klavier unterrichten zu können und ihrer Schülerschaft optimal weiterhelfen zu können.



Welche Methode empfehlen wir für die musikalische Früherziehung für Kinder?

Wir empfehlen die Methode von Valeri Brainin, die ich selbst an meinem Institut in der Schweiz einige Jahre unterrichtet habe. Sie funktioniert instrumenten-unabhängig und vermittelt einen absolut einzigartigen und ganzheitlichen Zugang zur Grammatik der Musik im allgemeinen, schon ab einem frühen Alter.

Ich freue mich, wenn auch diese wunderbare Methode, die das Schneemann®-Klavier-Lernsystem wunderbare ergänzt, noch bekannter wird.

Download
Musikerziehung anders - Die Methode zur Musikerziehung nach Valeri Brainin
Musikerziehung_anders_DE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 96.2 KB

Als weiterführende Links empfehlen wir:

 Unsere Unsere Schneemann®-Klavierleitfäden für die EU:

stretta-music.ch/publisher-schneemann-klavierschule/

 

Dokumentation (u. a. über das Lernsystem): 

Die Kraft der Musik

"Einstein spielt Klavier" von SRF 1

 

Für die Gehörbildung: Musik für alle (Videokurse für Erwachsene)

Die Methode nach Valeri Brainin (musik. Früherziehung für Kinder)

 

Dokumentationen und weiterführende Links über Musik, das Gehirn und die Kraft der Bilder: 

Welche Effekte hat Musik auf unser Gehirn

Warum Musik unserem Gehirn so guttut

Die transformative Kraft von Musik

Die Macht der Bilder

Mozart-Sonate lindert Epilepsie